Wählen Sie Ihre Sprache:

 

Aktuelle Bücher:

 
 

Methoden

Die Methode, die durch sie ermöglichte Erfahrung und das Modell, das der Methode entspringt, sind drei Aspekte einer Einheit. Die Triade unterliegt dem Anspruch der komplexitätserhaltenden Komplexitätsreduktion (Helm Stierlin), da die gesamte seelische Realität nie zum Gegenstand einer spezifischen Erfahrung werden kann. Die Seele ist für uns in einem Stück nicht greifbar, sondern entspricht eher einer mehrdimensionalen Wirklichkeit.

Methoden, die mit der Seele arbeiten, reduzieren daher ebenfalls die Realität des Psychischen. Jede Methode kann immer nur eine bestimmte Schicht der Seele erfassen. Eine andere Schicht kann sie unter Umständen weniger bis gar nicht greifen.

Wenngleich jede Methode für sich alleine steht, bilden die hier vorgestellten Methoden der Systemik der Seele eine Einheit, da sie alle darauf hinarbeiten, die vitale Kraft im Menschen in freien Fluss zu bringen. Es handelt sich daher nicht um einen beliebigen Methodenmix, sondern um die Ermöglichung von Flexibilität, mit der wir uns in der unbekannten Seelenlandschaft bewegen sollten. Insofern werden die Methoden integrativ eingesetzt, um der Mehrschichtigkeit der Seele gerecht zu werden.

 
  • Coaching an der Wurzel

    Wenn wir die Ursache einer inneren seelischen Blockade nachhaltig beseitigen wollen, erreichen wir dies nicht, wenn wir an der Korrektur ihrer Folgen arbeiten. „Es gibt keinen gefährlicheren Irrtum, als die […]

     
  • Systemik mit Seele

    So wie  C. G. Jung  vor mehr als 50 Jahren die Psychologie ohne Seele beklagte,  können wir heute eine Systemik ohne Seele beklagen. Fakt ist aber, dass es ohne Seele […]

     
  •  
 
 
 

Das sagen andere:

  • Ich hatte das Glück Alex vor einiger Zeit zufällig kennenzulernen. Schon bald hat sich durch seine offene und interessierte Art ein Vertrauensverhältnis gebildet, welches für die Coachingarbeit so wichtig ist. Ich habe mit Alex sowohl an privaten Problemen – Stichwort Traumaarbeit – als auch an geschäftlichen Herausforderungen gearbeitet. Im Coaching-Bereich haben wir besonders in der Gruppe über verschiedene Ansätze – insbesondere auch Organisations-Strukturaufstellungen – als Team wichtige Impulse erhalten, die uns in unserer täglichen Arbeit helfen effektiver und erfolgreicher zu sein. Er hat dabei große Flexibilität gezeigt in seinen Coaching-Methoden, immer mit großer Zielstrebigkeit auch die größten Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

    Georg Ebner, CEO & Founder Condesa